Home // VERANSTALTUNGEN // ARCHIV //
DER CLUB VERANSTALTUNGEN RESTAURANT MEMBERS ONLY KONTAKT

Sonntag, 19. Juni
12.00 Uhr

Führung durch die Ausstellung „Doppelblick“ in der Zitadelle Spandau

Doppelt hält besser, doppelt geblickt sieht mehr, oder...?

Wenn zwei Künstler das selbe Motiv malen, kommt keineswegs immer das Gleiche dabei raus. Der Betrachter wird überrascht sein, wie unterschiedlich die Ausdeutungen sein können, wenn zwei Mal zwei Augen auf ein und dasselbe Motiv schauen und es in Malerei verwandeln.

Das Künstler-Ehepaar Sooki und Matthias Koeppel sucht sich seit anderthalb Jahrzehnten immer wieder Anlässe, um den doppelten Blick auf ein gemeinsam interessierendes Motiv zu Bildern werden zu lassen. Häufig sind es Landschaften, die sie auf gemeinsamen Reisen ins Visier nehmen, aber auch Großstadtszenarien oder gedankliche Höhenflüge wie „Das Jüngste Gericht“ können Anlass für einen doppelt gemalten Blick auf die Dinge sein.

Sooki, als gebürtige Koreanerin lässt Anklänge an ostasiatische Traditionen in ihren Bildern aufleuchten. Matthias Koeppel als Mitbegründer der „Schule der Neuen Prächtigkeit“ ist ganz und gar dem kritischen Berliner Realismus verpflichtet.

Die Ausstellung in der Spandauer Zitadelle zeigt von beiden Künstlern je 50 Arbeiten und den Besuchern wird es ein Vergnügen sein, die Ähnlichkeiten und Unähnlichkeiten beim Bildervergleich aufzuspüren. Die Künstler selber werden unsere Führung begleiten.

Ort: Zitadelle Spandau, Ausstellungssäle Bastion Kronprinz, Zitadelle 1, 13599 Berlin

Bitte melden Sie sich bis zum 10. Juni verbindlich im Clubsekretariat an. Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme.

anmelden...
zurück...



Impressum | Suche | Login | powered by editus® 4.1.1 | letzte Änderungen: 25.1.2013

Weihnachtsmarkt
Samstag,
25. November
11.00-18.00 Uhr


Tennis Online-Buchungssystem